Königsblaue Biberknappen e.V. Ostbevern
                                   Leidenschaft (er-)leben

Willkommen auf unserer Webseite!

 

 

 Leidenschaft (er-)leben

In unserem familiären Fanclub gehen wir respektvoll und gewaltfrei miteinander um. Achtung, Toleranz, Offenheit und Fairplay sind unsere Basis für das Vereinsleben. Wir fördern die Integration und sind gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit.

Schalkefans haben bei uns ein Zuhause. Der Jugend gilt unsere besondere Aufmerksamkeit. Sie sind die Zukunft unseres Vereins. Niedrige Beiträge ermöglichen jedem eine Mitgliedschaft. Uns verbindet die Liebe zum FC Schalke 04.

Unsere Mitgliedschaft im Schalke Fan Club Verband (SFCV) ermöglicht es uns Karten für Spiele des FC Schalke 04 anzubieten. Aus unserer sozialen Verantwortung heraus versuchen wir jedem Mitglied die Möglichkeit zu geben an unseren Veranstaltungen teilzunehmen.

Über verschiedene Kommunikationswege informieren wir zeitnah über unser Vereinsleben.



Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

04.02.2018

Generalversammlung 2018

Nach dem stimmungsvoll gesungenen Steigerlied begrüßte der erste Vorsitzende Hermann Josef Kövener die zahlreich erschienen Schalke Fans.
Der Schriftführer Niklas Hankemann stellte den Jahresbericht vor. „Wir hatten eine gute Beteiligung beim ersten Schützenfest und der Winterwanderung“. Besondern Beifall erhielten die Organissatoren für die Ruhrpotttour. „Das habt Ihr klasse gemacht“ so Michael, einer der Fans. Die Mitgliederzahl liegt weiterhin über 200.
Hermann Josef Kövener erklärte den Prozess der Erarbeitung der Vision und des Leitbildes für den Fanclub. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. „Leidenschaft (er-) leben“so lautet die Vision der Knappen. Die Leitsätze verdeutlichen nun allen wofür die Knappen stehen. „Uns verbindet die Liebe zum FC Schalke 04. Jeder Schale Fan hat bei uns ein zu Hause“. Wichtig sind auch die Werte für welche sich alle Knppen einsetzen : „Gewaltfreiheit, Achtung, Toleranz, Antirassimus, sich gegen Fremdenfeindlichkleit einzusetzen.Wir stellen uns der sozialen Verantwortung“ so Hermann Josef Kövener.
Bei den anstehenden Neuwahlen gab es ein größeres Stühlerücken. Der erste Vorsitzende musste aus beruflichen Gründen auf eine erneute Kandidatur verzichten. „Hermann“ so der neugewählte erste Vorsitzende Bernhard Feikus „Du hast den Fanclub gegrüdet, du hast ihn zu dem gemacht was er heute ist. Wir Knappen sind Dir zu großem Dank verpflichtet. Die Ernennung zum Ehrenvorsitzenden wurde mit langanhaltendem Beifall begleitet.
Die Kasse übernimmt der bisherige Beisitzer Simon Jürgens. Marina Schwegmann musste ebenso aus beruflichen Gründen auf eine weitere Amtszeit verzichten. Sie wurde durch Hermann Josef Kövener mit einem großen Dankeschön und einem Präsent verabschiedet. Neu in den Vorstand wurden Peter Przygodda und Julia Wüller gewählt. Weithin im Vorstand arbeiten Christian Högemann (2.Vorsitzeder), Niklas Hankemann (Schriftführer) und Ralf Diekmann (2. Kassierer).
Die Planungen des Jahres für 2018 konnten unter Dach und Fach gebracht werden.Als Nächtes steht die Busfahrt gegen Hoffenheim auf dem Plan. Das Sommerfest und die Winterwanderung runden das Programm ab. Besonderen Beifall bekam der Vorstand für die Zusage bei der Sommersandkastenaktion einen Tag ausrichten zu dürfen. „Bei ersten Mal, im Jahr 2015, hatte es uns sehr gefallen, wir sind wieder dabei“ so Albert Holtmann.
Der neue Vorsitzende Berhard Feikus versprach den Fans sich ganz in den Dienst der Mitglieder zu stellen und schloss die Versammlung mit dem gemeinsamen Singen des Vereinslied Blau und Weiß wie lieb ich dich.



Zurück zur Übersicht


Gästebuch

Hermann-Josef Kövener
17.02.2017 15:13:36
Wir freuen uns auf Deinen Eintrag in unserem Gästebuch!
113486